Abdrehen von Bremsscheiben

Wir lassen keinen im Stich

“ Thermische Verformungen und Toleranzen in der
Scheibendicke führen häufig zu Bremsvibrationen. Einseitige Überlastung der
Scheibe, zum Beispiel nach einer Vollbremsung, kann zum Pulsieren des
Lenkrades führen.

Nachdem das Rad und der Bremssattel entfernt wurden, wird die Scheibe am
Fahrzeug verbleibend auf beiden Seiten parallel zum Sitz des Bremssattels
abgedreht. Wichtig: Die vom Hersteller vorgeschriebene Mindestdicke der
Bremsscheibe muss gewährleistet sein.“

 


Mit uns haben Sie den richtigen Partner gefunden!


Back to top

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen